Muffs & Handschuhe


Der Muff (frz. moufle Fäustling), ist ein tunnelförmiges Kleidungsstück für die Hände, das oft um den Hals hängend getragen wird.

Zum Anfang des 17. Jahrhunderts hielt der Muff seinen Einzug als winterliches Kleidungsstück bei wohlhabenden Bürger und dem Adel. Bald wurde der Muff nicht mehr nur im Winter getragen, sondern war ein unverzichtbares Accessoire der eleganten Garderobe. Er war überaus beliebt bei Frauen und Männern gleichermaßen. Die adligen Herren des Barock bevorzugten auf der Jagd opulente Modelle aus exotischen Pelzen mit riesigen Taschen. Das war nicht nur standesgemäß sondern auch praktisch: Der Muff hielt die Finger warm und man war im entscheidenden Moment flink, ohne durch Handschuhe gestört zu werden. Daher wird der Muff auch heute noch gerne zur Jagd getragen.

Wie die Kleidung, so folgte auch der Muff dem modischem Geschmack jeder Epoche; war er im Barock noch überdimensional groß und aus wertvollsten Pelzen, so wurde er im Rokoko aus Samt oder Seide hergestellt und verschwenderisch mit Quasten, Bommeln und Schleifen verziert. Den letzten modischen Exzess verdankte der Muff den Stilikonen der 20er & 30er Jahre: Kreationen aus Schwanen-, Gänse- oder Straußenfedern, oft kombiniert mit der passenden Stola. 

Muff-Tasche im Zarenstil

Dieser Muff hat es in sich!

Er ist nicht nur warm, weich und bequem, sondern auch überaus praktisch!

 

Gefertigt aus edlem Brokat mit hochwertigem Pelzimitat und Posamenten-Quasten erinnert er optisch an das Zarentum.

Die handliche Tasche wird mit einem eleganten Posamenten-Verschluss geschlossen und ist groß genug um dort auch das mobile Telefon sicher aufzubewahren.

Für die optimale Bewegungsfreiheit wird die Muff-Tasche mit einer geflochtenen Borte um den Hals getragen, so haben Sie immer die Hände frei.

 

Ein Muff ist das perfekte Accessoire für alle und die absolute Alternative zu Handschuhen.

 

Preis: € 57,-*

Lieferzeit: 5 Tage

 

Größe Muff (Länge/Breite) in silber, grün, rot; 28cm x 19cm

                    kupfer/braun; 30cm x 20cm

Größe Tasche (Breite/Tiefe) in: silber, grün, rot; 16,5cm x 11cm

                     kupfer/braun; 19cm x 10cm

Individuelle Anfertigungen sind wie immer möglich!

 

*Der angegebene Preis ist ein Endpreis zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus)



Das tägliche Tragen von Handschuhen galt lange als selbstverständlich, denn sie waren nicht immer nur ein Schutz gegen die Kälte.

In vergangenen Jahrhunderten hatten Handschuhe auch symbolische Bedeutung bei rituellen Handlungen, oder galten als ein Statussymbol für den Adel und die Kirche und wurden erst später ein Teil von Berufsuniformen.

Für Damen waren Handschuhe von Anfang des 18. Jahrhunderts bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts unabdingbare Accessoires der Tagesbekleidung außer Haus und für die für Ballgarderobe verpflichtend. Ohne Handschuh war eine Dame nicht ordnungsgemäß bekleidet.

Mit verschieden, aufwendigen Modellen handgefertigter

Damen-Handschuhe vervollständige ich Ihr Repertoire modischer Accessoires.

Die gebräuchlichsten Materialien für Handschuhe sind Leder, Wolle und Satin; für elegante Modelle wird auch Nappaleder, Kaschmir, Spitze, Samt oder Seide verwendet.

Gerne fertige ich Ihnen auch Handschuhe aus Jacquard-Spitze an, perfekt abgestimmt auf mein Sortiment an Blusen, Fächer,

Schirme etc. (Farbkarte Spitze)

 

Preis: ab € 50,-*

Größe: S/M, L/XL

Lieferzeit: 7 Tage

*Der angegebene Preis ist ein Endpreis zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus)


Der wahrer Gentleman des 19. Jahrhundert ging niemals ohne Hut, Handschuhe und Stock außer Haus.

Hierbei waren tagsüber dunkle Handschuhe und am Abend weiße Handschuhe zum Frack oder Smoking angebracht.

In der neusten Kollektion biete ich Ihnen verschiedene, aufwendige Modelle an handgefertigten Herren-Handschuhe an.

Für einen gekonnten und stilsicheren Auftritt nicht nur im Ballsaal, sondern auch für einen Spaziergang im Park.

Die gebräuchlichsten Materialien für Herren-Handschuhe sind Leder, Wolle und Satin; für elegante Modelle wird auch Nappaleder, Kaschmir, oder Seide verwendet.

 

Preis: ab € 50,-*

Größe: S/M, L/XL

Lieferzeit: 7 Tage

*Der angegebene Preis ist ein Endpreis zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus)